email

 
 

 

 Aktuell

 Wir für Sie
 Adresse
 Aktuell
 Geschichte(n)
 

Portfolio

 

       
 

                              News und Beispiele

   

Herausgeber: Anthologie

 

 

Sammelband

„Aufstörung tut not“.

Christen und Juden

im Gespräch

 

Hg.: Ulrich Werner Grimm

 

im Auftrag der

Gesellschaft für Christlich-Jüdische

Zusammenarbeit in Berlin

 

Verlag Hentrich&Hentrich, Berlin 2014

 

256 S., 10 Abb., Klappenbroschur

 

ISBN: 978-3-941450-27-1

 

22 €

 

( Klick Cover ! )

 

 

„Entstanden ist ein, um es mit einem aus der Mode gekommenen Begriff zu umschreiben, Brevier – eine Sammlung, ein Abriss … von in 65 Jahren unermesslich viel Gedachtem, Geglaubtem und Erhofftem – ein Buch mit hoffentlich Lehrreichem, das vielleicht auch Leitfaden und Ratgeber sein könnte – ein Almanach, also ein aus besonderem Anlass veröffentlichter Querschnitt – ein in der Form ‚Hand-Buch’, handlich und griffbereit zu jeder Zeit, wenn man denn möchte.“ (Aus dem Nachwort)

 

65 aufstörende theologische, essayistische, erzählende Texte von Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland aus 65 Jahren christlich-jüdischem Dialog in Deutschland (nicht allein Berlin!), die über den Tag hinaus bleiben, zu vielen wesentlichen Fragen des christlich-jüdischen Gesprächs und für die verschiedenartigsten Leserinteressen, mit Kurzbiografien der AutorInnen,  Literatur-TIPPs zu den AutorInnen und (soweit sie noch gefragt werden konnten) von ihnen,  inklusive der vollständigen offiziellen Dokumente „Nostra aetate“, "Dabru emet" und "12 Berliner Thesen" des ICCJ.

 

Weitere Informationen / Bestellschein >>   PDF

 

 
   
Redaktion: Kakteen-Welten
 
  Bild-Text-Band
von Helga Moses
mit über 600 Abbildungen
Eine Anleitung
zur erfolgreichen Kakteen- und Sukkulentenpflege
für alle Pflanzenliebhaber ohne Gewächshaus
200 Seiten, Register, Glossar,
Adressen für Sammler und Züchter
ISBN  978-3-941021-04-4

 

 

Verlag Slovo
Moskau, April 2011

 

 
   
Redaktion: Außergewöhnliche Erinnerungen
 
 

Erinnerungen an ein außergewöhnliches Leben zwischen Berlin und Palästina - Israel und Berlin.

Mit einem Beitrag von Jonathan Awerbuch.

Herausgegeben von
Hermann Simon und Hartmut Zinser
unter Mitarbeit von
Ulrich Werner Grimm und Daniela Gauding.


Reihe "Jüdische Memoiren", Band 15.
524 Seiten, Abbildungen und Personenregister.
ISBN  978-3-938485-39-2

 

 
   

Udo Jürgens in zwei Teilen

 

 

Der Komponist und Sänger Udo Jürgens hat 2004 zusammen mit Michaela Moritz den 700-Seiten-Roman „DER MANN MIT DEM FAGOTT“ veröffentlicht. Er erzählt darin die Geschichte seiner Familie und seiner eigenen Karriere. Ein faszinierendes Buch, das Ende des 19.Jahrhunderts beginnt und bis in unsere Tage reicht. Daraus sollte ein TV-Film von zwei Mal 90 Minuten entstehen. Felix Huby und ich hatten ein Drehbuch erarbeitet. Nach mehreren Fassungen wurde entschieden, dass  Vorstellungen der DEGETO und der Regina-Ziegler-Film mit unseren nicht übereinstimmten. Wir trennten uns also „im gegenseitigen Einvernehmen“. Schade. Mit Udo Jürgens hatten  wir uns prima verstanden.

 

 

 
   

Sightseeing-Informationen für Pankow
 

mehr >>

Texte: Ulrich Werner Grimm

 

 
Das Tourist Information Center
hat sein Angebot an Sightseeing-Informationen
über den Großbezirk Pankow erneuert.
  Sightseeing-Texte "PANKOW ENTDECKEN":
Bitte Cookies einschalten!
 
 
   
   
   
 
 

 
   

Onlineredaktion

mehr >>

 

 

www.gcjz-berlin.de

 

 

 

 

 
   

  

Touristen-Information mit interaktiver DVDPostkarte


Sightseeing-Texte: Ulrich Werner Grimm

mehr >>

 

 

DVD-Karte

 

Auf der in Folie eingeschweißten DVD der Multimedia-Postkarte finden Sie Informationen zu historischen und Sightseeing-Highlights, Shopping, Hotels und Gastronomie im Bezirk Pankow mit seinen Stadtteilen Weißensee, Pankow und Prenzlauer Berg. Ein Videofilm gibt einen unterhaltsamen Überblick über den Prenzlauer Berg. Die Inhalte der DVD sind mit dem Internet verlinkt. Damit ist der Nutzer immer aktuell informiert über Adressen, Events, Übernachtungs- und Einkaufsmöglichkeiten im faszinierenden Nordosten Berlins.
Die Postkarte wurde produziert vom
Tourist Information Center für den Bezirk Berlin-Pankow
und kann dort auch gekauft werden.
Standort: KulturBrauerei an der Schönhauser Allee

   

 
   

Touristisches Wegeleitsystem für Pankow


Redaktion: Ulrich Werner Grimm

mehr >>

 

 

Enthüllung TWLS-Stele in Berlin-Pankow

 

 

Bezirksstadträtin*
A. Nehring-Venus bei der Enthüllung
der Info-Stele an
der KulturBrauerei.

 
 
 
 

Download

Infoblatt

 

 
   

Szenische Lesung


von Ulrich Werner Grimm

mehr >>

 

 

55JahreGCJZ

Aufführung im Großen Saal der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum.

  Aktuelle Ergänzung:
 

 

Durch Förderung von Berliner Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Senatskulturverwaltung (insbes. durch das Engagement des Staatssekretärs André Schmitz), Historischer Kommission zu Berlin und Bezirksamt Pankow konnte die 2004 durch Schüler der Rosa-Luxemburg-Oberschule Berlin-Pankow angeregte Gedenktafel für die Stillen Helden Dorothea und Georg Möhring am 24. November 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

mehr >>

 

 

 

 

Hörspiel “Schattenbilder”

mehr >>

 

Felix von ManteuffelFelix von Manteuffel
spricht Kommissar Ole van Dyck


Foto: WDR

 

Ebenfalls aufgeführt im Rahmen der thematischen Woche

von WDR5

Russland im Radio
 

 

 

 

 

“Schattenbilder”

Der Beutekunst-Krimi

mehr >>

 

Titel Schattenbilder

 

 

Sie möchten den Krimi bestellen:


 Bitte klicken Sie hier!

  Buchpremiere Die von 200 Interessierten besuchte Buchpremiere im Karstadt-Club am Hermannplatz in Berlin-Kreuzberg, Lesung:
Huby / Grimm,
Moderation:
Andrea Fischer
(Bundesministerin a.D. und Krimifan)
  Buchmesse Huby und Grimm lasen auf der Leipziger Buchmesse,
Moderation:
Jürgen Alberts.

 
   

Forschung - Ausstellung - Redaktion

 

Forschung, Ausstellung, Begleitband
Konzeption und Redaktion: Ulrich Werner Grimm

mehr >>

 

Titel Begleitband
2003:
Regionalmuseum Berlin-Weissensee,
2004:
Industrie- und Handelskammer Berlin
(Ludwig-Erhard-Haus),
2005:
Prenzlauer Berg Museum

(Museumsverbund Pankow)